07/11/2017

Studienmöglichkeiten

Begabungen und Interessen sind so unterschiedlich wie die Anforderungen im Berufsleben. Aus diesem Grund erlauben die an der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre angebotenen Studiengänge (Bachelor) sprachliche Schwerpunktsetzungen. Ausserdem startet das Wahlfach Asienkompetenz an MMM ab HWS 2017. Eines haben jedoch alle Programme gemeinsam: Vermittelt wird eine solide Kenntnis wirtschaftswissenschaftlicher Grundslagen und Expertenwissen auf mehreren Gebieten.

07/11/2017

Asienkompetenz (MMM)

Das Wahlfach Asienkompetenz besteht aus 4 Modulen in einer der von den Studierenden gewählten folgenden Sprachen: Chinesisch und Japanisch, und einem Umfang von 14 ECTS. Je nach der von den Studierenden gewählten Fremdsprache werden grundlegende/ weiterführende Kenntnisse hinsichtlich (wirtschafts-) fachsprachlicher Fertigkeiten sowie landeskundliches Wissen vermittelt. Dabei liegt der Fokus auf der Förderung kommunikativer Kompetenzen und sprachlicher Fertigkeiten in unterschiedlichen Kontexten.

Fremdsprachenkompetenz Japanisch

Der Trend zur Globalisierung wurde an der Universität Mannheim frühzeitig erkannt. Resultat war 1990 die Einführung der Studienoption "Betriebswirtschaftslehre mit interkultureller Qualifikation". Die Gestaltung des Bachelor of Science ist eine konsequente Weiterentwicklung dieses Modells. Das Angebot richtet sich an Studierende, die sich neben der klassischen akademischen betriebswirtschaftlichen Ausbildung den Besonderheiten einer ausgewählten Kulturregion widmen wollen. Dazu gehört, dass sie beim Abschluss ihres Studiums eine solide Grundlage in der japanischen Sprache gelegt haben. Ein Auslandsaufenthalt während des Studiums ist üblich und ermöglicht, die Studenten auch an Geschichte und Kultur des asiatischen Raumes im Allgemeinen heranzuführen und mit wirtschaftlichen und politischen Gegebenheiten Japans vertraut zu machen. 

Weitere Informationen zum Bachelor-Studiengang

Bitte beachten Sie hinsichtlich des Überganges zum Studiengang Bachelor weitere Informationen auf Seiten des Dekanats für BWL.

Die Kurse der Fremdsprachenkompetenz Japanisch beginnen jeweils im Frühjahrssemester nach Aufnahme des Studiums. Eine Teilnahme/Wahl der Sprachkompetenz Japanisch ist nach erfolgreicher Absolvierung des Aufnahmeverfahrens möglich. Zu beachten ist, dass die Anzahl der Plätze begrenzt ist (10 Plätze). Die Teilnahme an dem Auswahlverfahren ist auch ohne Vorkenntnisse möglich wobei die Vergabe der Plätze auf Basis der im Test erzielten Ergebnisse erfolgt.